Folgende Information ist vielleicht für alle Läufer interessant, die es gerne etwas härter haben:

 

Der P-Weg-Ultra bringt in diesem Jahr einen Qualifikationspunkt für den legendären Ultra-Trail du Mont-Blanc (166 km, 9.600 Höhenmeter im Aufstieg). An besagtem Lauf kann man nicht einfach teilnehmen, sondern muss im Wettkampf- und Vorjahr insgesamt fünf Qualifikationspunkte sammeln.

 

Die Anzahl der Qualifikationspunkte, die man in einem Vorbereitungslauf für den Ultra-Trail du Mont-Blanc sammeln kann, richtet sich nach der sogenannten "Anstrengung": einer Bewertung aus Streckenlänge, Höhenmetern und "Einsamkeit" (=Anzahl der Verpflegungsstationen). Von den möglichen vier Punkten ist der P-Weg-Ultramarathon mit einem Punkt bewertet worden.

 

Aber die Strecke ist ja auch nicht so schwierig... ;o)

 

Euer P-Weg-Team

sportklinik_logoNachfolgend einige Informationen aus der Sportklinik-Hellersen:

 

Herzfrequenzstudie der Sportklinik-Hellersen:
Auch in diesem Jahr möchte die Sportklinik-Hellersen wieder eine wissenschaftliche Studie im Rahmen des P-Weg-Marathonwochenendes durchführen und hofft auf Freiwillige.

 

Im Kern geht es darum, aus der Leistungsfähigkeit eines Teilnehmers abzuleiten, welche tatsächliche Zeit bei einem profilierten Lauf wie dem P-Weg erreicht werden kann.

 

Nähere Informationen zur Studie stehen im beiliegenden PDF! Interessenten für die Studie senden bitte eine Mail an studie@p-weg.de!

Leistungstest an der Sportklinik-Hellersen:
Alle P-Weg-Teilnehmer (Anmeldebestätigung erforderlich) können zu einem vergünstigten Preis von 110 Euro (Normalpreis 165 Euro) eine umfassende Leistungsdiagnostik (Stufentest, Spiroergometrie und Laktatdiagnostik) in der Sportklinik-Hellersen durchführen lassen. Die Kontaktdaten der Abteilung Sportmedizin finden Sie hier.

 

Ergebnisse der Flüssigkeitsstudie vom P-Weg-2009:

Die Flüssigkeitsstudie wurde mittlerweile durch die Abteilung Sportmedizin ausgewertet. Die Einzelergebnisse werden den Teilnehmern der Studie in Kürze auf dem Postweg zugesendet.

 

Euer P-Weg-Team

Referenten des P-Weg-Symposium (Foto: Süderländer Tageblatt)Das erste P-Weg-Symposium ist vorbei.

 

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Danke an alle Referenten (für die interessanten Vorträge) und an alle Zuhörer (für ihr Interesse)!

 

Euer P-Weg-Team

 

Am 13.06. findet das bereits im Vorfeld angekündigte P-Weg-Symposium mit Vorträgen aus diversen Bereichen rund um den P-Weg statt. Um besser einschätzen zu können, mit wie vielen Teilnehmern wir zu rechnen haben, senden uns alle Interessierten bitte eine kurze, formlose Mail an symposium@p-weg.de.

 

Vielen Dank für eure Mithilfe.

 

Eine Übersicht der Vorträge findet ihr hier.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.


Euer P-Weg-Team

flyer_kleinEnde letzter Woche wurde damit begonnen, in Plettenberger Vereinen, Geschäften und Fitness-Studios die neuen P-Weg- "Fair-mit-mir"-Flyer auszulegen. Diese Flyer unterstreichen nochmals den Ehrencodex, die empfohlenen Trainingszeiten im Wald und erläutern ergänzend die neuen P-Weg-Schilder, die zukünftig an ausgewählten Stellen im Wald den Trainingsbetrieb lenken sollen.

Ihr habt es jetzt in der Hand: Haltet euch an die Regeln, um der Veranstaltung eine langfristige Chance zu geben.

 

Euer P-Weg-Team

Seite 40 von 48

P-Weg-Teaser

teaser

Viel Spaß beim Anschauen!

Kontaktinfos

Stadt Plettenberg
Michael Schröder

Grüne Straße 12
58840 Plettenberg

02391/923-198 tel
02391/923-128 fax
p-weg-team@plettenberg.de

Go to top