Collage

 

In wenigen Tagen ist es wieder soweit, dann wird die Anmeldung für das P-Weg-Marathonwochenende 2011 freigeschaltet. Unser Anmeldeformular öffnet sich dieses Jahr in der Nacht vom 20. auf den 21. Mai, pünktlich um 0:00 Uhr.

Im Vorfeld möchten wir euch noch über ein paar Themen informieren:
- Verlosung von zwei Apple iPod Nano 8 GB durch die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis
- Verlosung freier Startplätze durch www.carboo4U.de
- 2011 erneute Kooperation mit der Abteilung Sportmedizin der Sportklinik Hellersen
- Mindestalter für Starter
- Schnellerer Server
- Neuerungen rund um die Anmeldung


Verlosung von zwei Apple iPod Nano 8 GB durch die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis
ipod_nanoDie Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis stellt anlässlich des Anmeldestarts zum 7. P-Weg-Marathon zwei "Sparkassenrote" Apple iPod Nano 8GB zur Verfügung. "Ausgelost" werden die iPods an den 7. Fußgänger und den 7. Biker, dessen Anmeldung aus dem Geschäftsgebiet der Vereinigten Sparkasse (Plettenberg, Werdohl, Balve, Neuenrade, Altena und die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde) eingeht. Die Gewinner werden Anfang nächster Woche benachrichtigt.

Verlosung freier Startplätze durch www.carboo4U.de
C4UZusätzlich belohnt wird das Wachbleiben für besonders schnelle Anmelder. Die jeweils erste eingehende Anmeldung Biker, Läufer, Walker, Wanderer und Kombi ist kostenlos, da diese Startplätze von www.carboo4U.de "Deine Sporternährung" zur Verfügung gestellt werden. Die Gewinner werden direkt nach Eingang der jeweiligen Anmeldung in der Starterliste präsentiert.

2011 erneute Kooperation mit der Abteilung Sportmedizin der Sportklinik Hellersen
sportklinik_logoNach den erfolgreichen Studien, die in den vergangenen Jahren zu verschiedenen sportmedizinischen Themen in Kooperation mit der Abteilung Sportmedizin der Sportklinik Hellersen unter Leitung von Dr. Ernst Jakob durchgeführt wurden, werden die P-Weg-Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder zur Teilnahme an einer Studie eingeladen. Thema in diesem Jahr wird die Sporternährung sein. Hierbei soll untersucht werden, wie das Ernährungsverhalten eines Breitensportlers im Hinblick auf einen solchen Wettkampf aussieht und welche Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit daraus resultieren. Nähere informationen zur Teilnahme an der Studie sowie eine Infoveranstaltung zu dem Thema werden folgen und rechtzeitig gesondert angekündigt.

Mindestalter für Starter
Aufgrund mehrfacher Nachfragen möchten wir an dieser Stelle noch einmal über das Mindestalter zur Teilnahme am P-Weg-Marathon informieren:
Biker Marathon: Jahrgang 1994 und älter
Biker Ultramarathon: Jahrgang 1992 und älter
Läufer Halbmarathon: Jahrgang 1995 und älter
Läufer Marathon / Ultramarathon: Jahrgang 1993 und älter
Wanderer / Walker: Jahrgang 1996 und älter
Kombi-Kurz (Halbmarathon und Bike-Marathon): Jahrgang 1994 und älter
Kombi-Lang (Marathon und Bike-Ultramarathon): Jahrgang 1992 und älter

Grundsätzlich gilt: Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, brauchen die schriftliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten, um teilnehmen zu dürfen.

Neuerungen rund um die Anmeldung
Server: Um dem Anmeldestau der letzten Jahr entgegenzuwirken, haben wir die P-Weg-Seite auf einen deutlich leistungsfähigeren Server umgestellt.

Mobiltelefonnummer: Im Anmeldeformular könnt ihr eine Mobiltelefonnummer hinterlegen. An eine eingegebene Nummer versenden wir dann direkt nach dem Zieleinlauf eine SMS mit Zeit und Platzierung.

Doppelanmeldungen: Um eine ungewollte Blockierung von Startplätzen zu verhindern, wird bereits bei der Anmeldung geprüft, ob bereits eine identische Anmeldung vorliegt.

Starterliste: In der Starterliste werden Einträge bereits direkt nach der Anmeldung angezeigt (sofern ein entsprechender Haken gesetzt wird). Eine Startplatzgarantie ist damit allerdings nicht verbunden, da diese erst mit Eingang der Startgebühr und Vergabe der Startnummer erteilt wird.

Euer P-Weg-Team

Die ehemalige GOS-Challenge mit neuem Namen und näher an den Zuschauern

Am 28. Mai ist es in Neuenrade wieder soweit und die ersten Sportler trainieren schon für die  TORO-X Outsport Challenge, kurz TORO-X.  Das Sportevent rund um den Kohlberg wächst von Jahr zu Jahr und spricht Teilnehmer an, die mehr als nur Mountainbiken wollen.

Auf den ersten Blick erkennt man keinen Unterschied. Hinter den Kulissen läuft die P-Weg-Seite jetzt aber auf einem leistungsfähigen, skalierbaren Server mit bis zu vier Prozessorkernen und maximal 15 GB Hauptspeicher.

 

Sofern durch die Umstellung bestimmte Funktionen der Seite auf der Strecke geblieben sind, schreibt dazu bitte eine kurze Mail an tengler@p-weg.de.

 

Euer P-Weg-Team

Die Anmeldung zum diesjährigen P-Weg-Marathonwochenende wird in der Nacht vom 20. auf den 21. Mai um 0:00 Uhr freigeschaltet.

Aufgrund des enormen Ansturms, der im letzten Jahr zur eingeschränkten Verfügbarkeit des Servers und vielen übernächtigten Anmeldern geführt hat, werden wir mit der P-Weg-Homepage im Vorfeld der Anmeldung auf einen leistungsstärkeren, skalierbaren Server umziehen.

Wir hoffen, dass damit bereits die Anmeldung zu einem positiven Erlebnis wird! ;o)

 

Euer P-Weg-Team

Nachdem es vor wenigen Wochen noch Bedenken gab, ob das P-Weg-Wochenende stattfinden wird, sind jetzt alle Schwierigkeiten der Streckenführung geklärt. Für den Bereich, in dem es bisher keine Zustimmung zur Wegenutzung gab, konnte eine Lösung gefunden werden. Da zwischenzeitlich die Zeit schon sehr weit vorangeschritten ist, gilt es für das P-Weg-Team, jetzt in die Hände zu spucken und mit den weiteren Vorbereitungsarbeiten zu beginnen.

 

pweg_schild_beispiel

 

Gleichzeitig werden alle Sportler aus Plettenberg und Umgebung froh sein, dass sie für dieses Jahr wieder ein Trainingsziel haben. Das P-Weg-Team weist aber in diesem Zusammehang eindringlich darauf hin, dass alle Sportler sich sowohl im Wald als auch auf der Strasse rücksichtsvoll verhalten sollen. In ländlichen Bereichen ist regelmäßig mit Viehtrieb auf der Strasse zu rechnen. Hier sind die Sportler aus Gründen der eigenen Sicherheit und dem Schutz der Tiere aufgefordert, das Training kurz zu unterbrechen und die Tiere vorbeiziehen zu lassen. Asphaltierte Teilstrecken weisen auf Anwohner hin, so dass mit Fahrzeugen und spielenden Kindern zu rechnen ist. Hier ist die Geschwindigkeit entsprechend zu reduzieren. Bei Abfahrten im Wald und auf der Strasse ist jederzeit damit zu rechnen, dass hinter der nächsten Kurve ein Hindernis oder eine Person auftaucht. Auch hier sollte daher vorsichtig gefahren oder gelaufen werden. Die Verhandlungen mit den Waldbesitzern in diesem Jahr haben gezeigt, dass gerade das uneinsichtige Verhalten im Trainingsbetrieb zu Schwierigkeiten bei der Wegenutzung führen. Wer ohne Rücksicht für den P-Weg trainiert, riskiert, dass es bald keinen P-Weg mehr gibt. Insbesondere an folgenden Streckenabschnitten bittet das P-Weg-Team um Rücksichtnahme:

 

- Langsame und umsichtige Fahrt bei der Hofdurchfahrt „Soen“.

- Umfahrung der P-Weg-Abfahrt Bärenberg-Pasel über die geteerte Strecke.

- Umfahrung der P-Weg-Abfahrt Burgruine Schwarzenberg-Pasel über die geteerte Strecke.

 

Des Weiteren werden zusätzlich die bekannten P-Weg-Warnschilder mit der Bitte angebracht, diese zu befolgen.

 

Neben den Sportlern gibt es aber auch eine zweite grosse Gruppe, die jetzt dem P-Weg entgegenfiebern – die Helfer. Nachdem bereits im letzten Jahr die Zahl der Streckenposten erhöht werden musste, erfordert die neue Wegeführung weitere Helfer. Aus diesem Grund bittet das P-Weg-Team alle Gruppen und Einzelhelfer, die in diesem Jahr zum Gelingen der Veranstaltung beitragen wollen, sich am Mittwoch, den 13. April, um 19:30 Uhr im Schulungsraum der Feuer- und Rettungswache einzufinden. Wer nicht teilnehmen kann, aber trotzdem dabei sein möchte, wird gebeten, sich mit Ulrich Schulte vom P-Weg-Team in Verbindung zu setzen (Telefon 02391/923130 oder u.schulte@plettenberg.de)

 

Wann der Termin für den Start der Anmeldung sein wird, konnte noch nicht festgelegt werden. Der Termin wird in den nächsten Tagen über die lokale Presse und auf der Website des P-Wegs (www.p-weg.de) bekannt gemacht.

 

Es ist aber davon auszugehen, dass dieser Termin nicht in den Osterferien liegen wird, so dass jeder Sportler beruhigt seine Urlaubsreise antreten kann.

 

Euer P-Weg-Team

Seite 33 von 44

P-Weg-Teaser

teaser

Viel Spaß beim Anschauen!

Kontaktinfos

Stadt Plettenberg
Michael Schröder

Grüne Straße 12
58840 Plettenberg

02391/923-198 tel
02391/923-128 fax
p-weg-team@plettenberg.de

Go to top